Suche
Suche Menü

Husch Husch

Im November 2016 hatte ich die Idee vom ersten „Zaubertrank“ mit dem frischen Geschmack des Rhabarbers. Es war mir wichtig, dass der Glitzer nicht chemisch ist, sonst aus natürlichem Zucker.Im Sommer 2017 brauten wir etwas besonders, unseren neuen erfrischenden „Sommertraum“ vorzustellen.Das Highlight hier ist der feine,fruchtige Maracujasaft. Der Name Passionsfrucht kommt nicht von ungefähr.Halloween 2018 kam der „Teufelstrank“ mit sonnengereiften schwarzen Johannisbeeren heraus. Alle 3 Sorten sind auf Wodka Basis und mit Vanilleschoten verfeinert.

www.huschhusch-drink.de